Autor: / 28th April, 2015 / Freizeit / Ein Kommentar

Tolle Wanderung mit unseren dänischen Gästen durch die Weinberge. Trotz Regen hatten wir alle viele Spaß, Wildkräuter probiert und „Weck, Worscht und Woi“ im Rotweintempel genossen.


Ein Kommentar

  • Margit og Ole Sonntag, 3. Mai 2015 at 20:20

    Vi havde en hyggelig vandretur i vinmarkerne i Assmannhausen og lærte om riesling, spätburgunder, krydderurter samt om livet i Assmanhausen. Rødvinstemplet ligger højt over området og giver et langt og flot blik over Rhinen. En dejig tur!

    Antworten

Was sagen Sie dazu?
 
Wir sind gespannt auf Ihr Kommentar!