Herz am Rhein

hotel nitzke 869

Sandra & Torsten Schambach-Unger

Logenplatz am großen Fluss. Assmannshausen beeindruckt durch seine Altstadtgassen, die hübsche Rheinfront , seine berühmten Weine und nicht zuletzt durch seine Nähe zum „Vater Rhein“. In prominenter Lage befindet sich hier Ihr Feriendomizil Hotel Zwei Mohren. Familientradition und Gastlichkeit gehören seit drei Generationen zum Herz des Hauses. Sandra Schambach-Unger und Torsten Schambach  sind Hoteliers mit Leidenschaft, haben Erfahrung im In- und Ausland gesammelt, beweisen beide als Küchenmeister kulinarisches Gespür und zeigen Ihnen, wieso es am Rhein so schön und einzigartig ist.

Zwei Mohren – da mag so mancher Gast sich die Frage stellen, wie es zu diesem Namen kam. Ganz genau lässt sich der historische Name nicht deuten, doch es kommen einem die Heiligen Drei Könige in den Sinn, wo zumindest einer der drei Weisen aus dem Morgenland von dunkler Hautfarbe gewesen sein soll. Wie auch immer es gewesen sein mag. Die Gebeine der Heiligen Drei Könige liegen weiter flussabwärts im Kölner Dom im kostbaren Reliquienschrein und sollen auch Schutzpatrone für Pilger und Herberg suchende gewesen sein. So schließt sich doch der Kreis, denn auch hier im Hotel Zwei Mohren steht das Wohl des Besuchers und Gastes seit über 100 Jahren im Mittelpunkt.